Home Kontakt Sitemap
Datenschutz Impressum Rechtliche Hinweise
 

Munich Re beim PRI Survey 2016 mit sehr gut

30.08.2017

Munich Re erreicht im aktuellen PRI (Principles for Responsible Investment) Assessment im Modul „Strategy and Governance“ für das Jahr 2016 die sehr gute Note „A“ mit 28 von maximal erreichbaren 30 Sternen. Die Zielerreichung beträgt 93,3 %. Innerhalb der relevanten Vergleichsgruppe der „Asset Owner“ liegt der Median bei „A“.

Munich Re und MEAG haben auch für das Jahr 2016 Fragen zur Assetklasse „Anleihen“ beantwortet – bei einem Anteil von über 10% an den Kapitalanlagen ist eine Beantwortung nötig. In allen vier Einzelmodulen dieser Assetklasse konnte jeweils die gute Bewertung „B“ erreicht werden. PRI legt von Jahr zu Jahr „strengere“ Maßstäbe in der Auswertung an und versucht auf diese Weise einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess der Unterzeichner zu fördern.

Dr. Thomas Kabisch, Vorsitzender der Geschäftsführung der MEAG, Vermögensmanager von Munich Re (Gruppe), sagt: „Wir freuen uns über das sehr gute Resultat, in dem sich unser Anspruch an ein verantwortliches Investieren widerspiegelt. So stellen wir auch sicher, unsere kurz- und langfristigen Verpflichtungen gegenüber unseren Mandanten im Konzern bestmöglich zu erfüllen. Von dieser Kompetenz profitieren auch unsere institutionellen und privaten Kunden.“

Bei Munich Re hat verantwortungsvolles Wirtschaften und Investieren seit Jahren hohe Priorität. Eine ganzheitliche Anlagestrategie bei MEAG, die sich an ESG-Kriterien (ESG: Environmental, Social, Governance) ausrichtet, wirkt sich langfristig positiv auf Risiko und Ertrag aus. Deshalb richten wir uns bei unseren Kapitalanlagen nach den Principles for Responsible Investment (PRI), die wir mit entwickelt haben und 2006 als eines der ersten deutschen Unternehmen unterzeichneten. Munich Re und MEAG arbeiten daran, das gute bis sehr gute Ergebnis zu halten und weiter zu verbessern.

Auch private und institutionelle Anleger profitieren von der langjährigen Erfahrung der MEAG im nachhaltigen Investieren. 2003 legte die MEAG für Privatkunden den internationalen Aktienfonds MEAG Nachhaltigkeit auf, der in Unternehmen investiert, die einen Beitrag zu einem verantwortungsbewussten Wirtschaftswachstum leisten. Seit 2009 bietet die MEAG institutionellen Anlegern den nachhaltig anlegenden, defensiven Mischfonds MEAG FairReturn an, der ein Jahr später auch für Privatanleger geöffnet wurde. 2017 wurde der Fonds vom Stiftungsmagazin Rendite-Werk zum wiederholtem Male zum Stiftungsfonds des Jahres gekürt.

Die MEAG steht für das Vermögensmanagement von Munich Re und ERGO. Die MEAG ist in Europa, Asien und Nordamerika präsent und bietet ihr umfassendes Know-how institutionellen Anlegern und Privatkunden an. Insgesamt verwaltet die MEAG Kapitalanlagen im Wert von derzeit rund 252 Milliarden Euro.

Zurück zur Übersicht

Seite drucken

Pressesprecher

Dr. Josef Wild

Tel.: 089 | 2489 - 2072
Fax: 089 | 2489 - 2075

Presse@meag.com

Unternehmensinformationen

Unternehmensporträt

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite:

MEAG MUNICH ERGO AssetManagement GmbH

 
 
Schriftgröße: