Home Kontakt Sitemap
Datenschutz Impressum Rechtliche Hinweise
 

Munich Re investiert in US-Windparks

24.08.2017

Munich Re erwirbt Anteile an zwei Windparks in den USA mit einer Gesamtleistung von 460 Megawatt.

Die beiden Windparks liegen im Norden von Texas in einer der windreichsten Regionen der USA. Die Windparks umfassen jeweils 100 General Electric Windenergieanlagen. Verkäufer und Betreiber ist Starwood Energy, einer der führenden Infrastrukturinvestoren im US-Energiesektor.

Nach der ersten Transaktion 2014 erweitert diese Akquisition das bestehende Erneuerbare Energien-Portfolio von Munich Re in den USA um ein weiteres Windpark-Investment in Texas. Es stellt das neunte Infrastruktur-Investment der MEAG für Munich Re in Nordamerika dar.

„Das Investment leistet einen attraktiven und nachhaltigen Beitrag zur weiteren geographischen Diversifizierung und zum Ausbau unseres US-Infrastrukturportfolios. Rund 200.000 US-Haushalte erhalten mit diesen Windparks Strom aus erneuerbaren Energien“, sagt MEAG Geschäftsführer Holger Kerzel.

Die MEAG steht für das Vermögensmanagement von Munich Re und ERGO. Die MEAG ist in Europa, Asien und Nordamerika präsent und bietet ihr umfassendes Know-how auch externen institutionellen Anlegern und Privatkunden an. Insgesamt verwaltet die MEAG Kapitalanlagen im Wert von derzeit 252 Milliarden Euro.

Zurück zur Übersicht

Seite drucken

Pressesprecher

Dr. Josef Wild

Tel.: 089 | 2489 - 2072
Fax: 089 | 2489 - 2075

Presse@meag.com

Unternehmensinformationen

Unternehmensporträt

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite:

MEAG MUNICH ERGO AssetManagement GmbH

 
 
Schriftgröße: