Home Kontakt Sitemap
Datenschutz Impressum Rechtliche Hinweise
 

Munich Re investiert in U.S.-Parkhäuser

30.06.2017

Die MEAG erwirbt für Munich Re einen Anteil an Interpark, einem der größten privaten Betreiber von Parkhäusern und -flächen in den U.S.A.

Interpark verfügt über 57 eigene Parkhäuser sowie ebenerdige Parkflächen mit insgesamt über 49.000 Stellplätzen. Diese liegen in den U.S.A. geografisch diversifiziert an zentralen Lagen wie Geschäftsvierteln, Innenstädten und Flugplätzen, z.B. in Atlanta, Baltimore, Boston, Chicago, Houston, Minneapolis, Philadelphia, Phoenix, San Francisco und Washington, D.C.

„Mit diesem Investment in Parkhäuser und -flächen diversifizieren wir unsere Kapitalanlagen weiter und erhalten langfristige Erträge zur Bedeckung der Zahlungsverbindlichkeiten von Munich Re im Kerngeschäft. Der U.S.-Markt ist ein Schwerpunkt unserer Investitionstätigkeit, spiegelt er doch das starke Kerngeschäft von Munich Re dort wider. Als Einheit von Munich Re verfügen wir über breite Risikoexpertise eines globalen Versicherungsunternehmens, mit dem wir Wert auf verschiedenen Stufen unseres Investmentprozesses schaffen können“, sagt MEAG Geschäftsführer Holger Kerzel.

Die MEAG steht für das Vermögensmanagement von Munich Re und ERGO. Die MEAG ist in Europa, Asien und Nordamerika präsent und bietet ihr umfassendes Know-how auch externen institutionellen Anlegern und Privatkunden an. Insgesamt verwaltet die MEAG Kapitalanlagen im Wert von derzeit rund 258 Milliarden Euro.

Zurück zur Übersicht

Seite drucken

Pressesprecher

Dr. Josef Wild

Tel.: 089 | 2489 - 2072
Fax: 089 | 2489 - 2075

Presse@meag.com

Unternehmensinformationen

Unternehmensporträt

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite:

MEAG MUNICH ERGO AssetManagement GmbH

 
 
Schriftgröße: